Bild Kopfzeile

Kirchenkreisvorstand

Aus der Kreissynode werden weitere Mitglieder des Kirchenkreisvorstandes und ihre Stellvertreter gewählt, die mit dem Präses und der Dekanin die Tagungen der Synode vorbereiten und ihre Beschlüsse umsetzen.

Neben Ulrike Laakmann (Witzenhausen) und Ronald Gundlach (Bad Sooden-Allendorf) gehören in dieser Amtsperiode Ute Bachmann (Allendorf), Lars Reuter (Fürstenhagen), Pfarrerin Dagmar Ried-Dickel (Hessisch-Lichtenau - nicht auf dem Foto), und als Stellvertretende Michael Ruess (Bad Sooden), Gardis von Gersdorff und Pfarrer Michael Zink (Kleinalmerode) dem Kirchenkreisvorstand an.

Bei den monatlichen Sitzungen ist auch die Leitung des Kirchenkreisamts (für die Kirchenkreise Witzenhausen und Eschwege), in der Regel durch den Amtsleiter Andreas Koch, vertreten.  

Der neue Kirchenkreisvorstand: Gardis von Gersdorff, Pfarrer Michael Zink, Dekanin Ulrike Laakmann, (Pfarrer Gert Merkel - ausgeschieden, Nachfolgerin ist Pfarrerin Dagmar Ried-Dickel), Ronald Gundlach, Michael Ruess und Ute Bachmann.
Besucher Gesamt: 6551 [Heute: 3] Layout & Design M. Göldner