Bild Kopfzeile
Abschluss des Solidaritätsfonds Alter Friedhof Hessisch Lichtenau
Weiterlesen
Resolution der Kreissynode zu den Menschenrechtsverletzungen im Gebiet unserer Partnerkirche im anglophonen Teil Kameruns
Weiterlesen
Neuer Prädikant Andreas Müller eingeführt
Weiterlesen
Latkes und Schalom - Jüdisches Leben neu entdecken - Gelungener Start einer neuen Veranstaltungsreihe
Weiterlesen
Pfarrer Heinicke in Witzenhausen ordiniert

Im Pfingstgottesdienst wurde Pfarrer Henrik Heinicke in der Liebfrauenkirche für den Probedienst in Witzenhasuen durch Pröpstin Wienold-Hocke ordiniert

Weiterlesen
Kirche beim Bündnis gegen Rechts

Auch aus dem Kirchenkreis Witzenhausen beteiligten sich Menschen am Demonstrationszug gegen Rechts in Kassel

Weiterlesen
Tag des offenen Denkmals in den Dorfkirchen von Witzenhausen

Tag des offenen Denkmals in den Dorfkirchen von Witzenhausen

Andachten, Ausstellungen und Aktionen, Konzerte, Vorträge und gute Gespräche - in jedem Fall offene Türen und gute Gespräche: mit eigenen ,Kirchen-Schätzen‘, für neue Entdeckungen und rundum einladend präsentierten sich 16 Dorfkirchen und eine kleine Hospizkapelle in und um Witzenhausen ,zum Tag des offenen Denkmals‘ am 8.September. Gemeinsam als Veranstaltende hatten die Ortskuratorin Veronika Kühnapfel von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz und der Evangelische Kirchenkreis Witzenhausen ein ganzes Wochenende daraus gemacht. „Eigentlich sogar einen ganzen Monat!“ freute sich Dekanin Ulrike Laakmann zur Eröffnung in der zweitkleinsten Gemeinde Neuseesen, da die Lokalpresse das Projekt schon seit Anfang August mit einer Reihe von Artikeln zu den einzelnen Kirchen und Ratespiel mit Detailaufnahmen unterstützt hatte.

Beim festlichen Abschluss, musikalisch beeindruckend gestaltet von Bezirkskantor Christopher Weik und dem Sänger Volko Neitmann in der gut besuchten Dorfkirche der kleinsten Gemeinde des Kirchenkreises Albshausen wurde der Sieger des Preisrätsels geehrt. „Es war wirklich nicht einfach – und Sie haben alles richtig zugeordnet!“ würdigte die Dekanin den Preisträger Ulrich Eichenberg, der sich an dem gewonnenen Abonnement der Zeitschrift ,Monumente‘ sehr freute. Gewonnen hatten aber eigentlich auch alle anderen, die ereignisreiche Tage „Um- und Aufbrüche – Die Dorfkirchen im Wandel der Zeit“ erlebt hatten.  (UL)  

Witzenhausen, d. 9.9.2019

Besucher Gesamt: 62336 [Heute: 12] Layout & Design M. Göldner