Bild Kopfzeile

Schüleraktionstag in Witzenhausen am Reformationstag 2018

Neuigkeiten >>

„Homezone - was ist deine Heimat?“ - Schüleraktionstag in Witzenhausen am Reformationstag 2018

„Martin Luther und die Reformatoren hätte die volle Kirche und die neuen Wege am Reformationstag bestimmt sehr gefreut!“ schmunzelte Dekanin Ulrike Laakmann (Witzenhausen). Gemeinsam mit der Schülerarbeit der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck hatte der Evangelische Kirchenkreis am 31.Oktober 2018 erstmals einen Schüleraktionstag in Witzenhausen gestaltet. „Bisher gab es Schüleraktionstag nur in der Stadt Kassel!“ berichtete die Dekanin. „Mit den guten Erfahrungen von dort wollten wir es auch im ländlichen Raum einmal  wagen!“

Das Wagnis hat sich gelohnt. Insgesamt  170 Schüler*innen der 9.Klassen waren mit ihren Lehrer*innen von fünf weiterführenden Schulen aus dem Kirchenkreis Witzenhausen der Einladung in die Liebfrauenkirche Witzenhausen gefolgt. Eine Projektgruppe aus Pfarrer*innen, Lehrer*Innen und Mitarbeitenden der Jugendarbeit hatten bereits vor Monaten das Thema festgelegt: HOMEZONE – was ist deine Heimat? konnte in 16 verschiedenen Workshops bedacht oder erlebt werden. Einige Angebote hatten einen direkten Bezug zum Thema Heimat z.B. im engagierten Gruppengespräch mit Flüchtlingen; in anderen ging es um Kreativität, Teambildung und Gemeinschaftserfahrungen.

Umrahmt wurden die Workshops, die in Kirche und Gemeindehaus, aber u.a. auch in Kino und Kletterhalle, in der Studierendengemeinde und im Tropengewächshaus stattfanden, von einem Programm in der Liebfrauenkirche, das von Pfarrerin Kerstin Ortmann, Witzenhausen und Pfarrer Tobias Heymann, Schülerarbeit Kassel moderiert wurden.

Hier wurden auch der Schirmherr der Veranstaltung Landrat Stefan Reuß und Dekanin Ulrike Laakmann zum Thema interviewt.  Die musikalische Begleitung übernahm die TenSing-Gruppe aus Eschwege.

Witzenhausen, d. 3.11.2018  Ulrike Laakmann, Dekanin

Zuletzt geändert am: 6.11.2018 um 15:14

Zurück zur Übersicht
Besucher Gesamt: 44867 [Heute: 59] Layout & Design M. Göldner