Bild Kopfzeile

Meditation im Herzensgebet besonders für schwerhörige Menschen am 3-6.09.2018 im Kloster Germerode

Von
03-10-2018
Ende
06-10-2018
Ort
Kloster Germerode

 

Schweige und höre,

neige deines Herzens Ohr

 

Meditation im Herzensgebet

   besonders für schwerhörige Menschen

 3.-6. September 2018 im Kloster Germerode

 

Lauschen nach innen, hören mit dem Herzen in der uralten Tradition des Herzensgebetes. Wir wollen diese Tage im Schweigen verbringen und spüren, wie wir miteinander und mit Gott verbunden sind.

 

Ich will dem Durstigen geben von der Quelle

des lebendigen Wassers umsonst.

Jahreslosung 2018, Offb. 21,6

 

   Was ist uns umsonst geschenkt?

   Wo fließt meine Quelle

Wohin möchte ich es weiterfließen lassen?

 

Diesen Fragen wollen wir nachspüren.          

Eine Fm-Anlage unterstützt die Kommunikation. Auch guthörende Menschen und Angehörige von Schwerhörigen sind herzlich eingeladen.

 

Teilnahmebeitrag inklusive Übernachtung 140 Euro

Kloster Germerode, Klosterfreiheit 34, 37290 Meißner.

Leitung: Pfarrerin Dorothee Holzapfel

Meditationslehrerin der Weggemeinschaft VIA CORDIS

Ev. Schwerhörigenseelsorge der EKKW

Anmeldung:Tel.:05602/1502 oder Dorothee.Holzapfel@ekkw.de

Im Tor 1, 37235 Hessisch Lichtenau

 

« Zurück
Besucher Gesamt: 1118968 [Heute: 233] Layout & Design M. Göldner